collapse collapse

Zuhören im: Browser

oder VLC

Sendeplan

* Chat

* Dein Pure-Metal Team

Loki gmod Loki
Radio Moderator
Mentario gmod Mentario
Techie
Mad Dark gmod Mad Dark
Radio Moderator
Mike Grebe admin Mike Grebe
Radio Papa
wOhst gmod wOhst
Radio Moderator
tinx gmod tinx
Graphics
Phogl gmod Phogl
Techie
Numi gmod Numi
Radio Moderator
Stefan Bürk gmod Stefan Bürk
Techie

* User Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Online

  • Dot Gäste: 11
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 0

There aren't any users online.

* Impressum

Autor Thema: Wolfpakk - Wolves Reign 2017  (Gelesen 84 mal)

Loki

Wolfpakk - Wolves Reign 2017
« am: Mai 06, 2017, 08:40:10 »
Wolfpakk - Wolves Reign 2017



Mark Sweeney und Michael Voss
Das Melodic Metal Allstar Projekt WOLFPAKK veröffentlicht bereits sein viertes Album "Wolves Reign"
Die Liste der prominenten Gastmusiker ist dabei länger denn je.
Nur um ein paar zu nennen (Tipp-ganz unten)------Biff Byford (Saxon), Ronnie Atkins (Pretty Maids), den Gitarristen George Lynch (Ex-Dokken), Jen Majura (Evanescence), Chris Holmes (Ex-W.A.S.P.), Bassist Rudi Sarzo (Ozzy Osbourne) und Drummer Alex Holzwarth (Avantasia)
Die Ehre gaben sich nämlich insgesamt diesmal ganze !!!!!!!! 26 Gäste

Aber jetzt dazu, was das Wolfsrudel mit Wolves Reign abliefert:
Mit dem Opener „Falling“ mit Claus Lessmann am Mikro und Rudi Sarzo am Bass geht’s gleich in die Vollen. Der Song wurde auch als Video ausgekoppelt. Schon beim ersten Song erkennt man, dass hier Ausnahmesänger und Musiker am Werk sind und welches Gespür die beiden Leitwölfe für das Songwriting haben. Beim Song „Blood Brothers“ mit Biff Byford haben die beiden extra Winnetou und Old Shatterhand mit ihren Apachen einfliegen lassen, um als Hintergrunduntermalung ihren Stammestanz aufzuführen. Beim Midtempo-Rocker „Mother Earth“ liefert sich Mark ein Gesangsduell der besonderen Art mit Ronnie Atkins. Der Refrain dieses Songs geht sofort ins Ohr und bleibt dort auch hängen. Bei der Ballade „Tomorrowland“ zeigen Mark und Danny Vaughn ihre außergewöhnlichen stimmlichen Qualitäten.

Dank dem hochkarätigen Aufgebot talentierter Rockmusiker, welches die beiden Leitwölfe Michael Voss und Mark Sweeney von Album zu Album präsentieren, sind WOLFPAKK inzwischen aus dem Melodic Metal nicht mehr wegzudenken. Auch für „Wolves Reign“ haben die Herren wieder elf durchweg starke Heavy Metal-Songs geschrieben und konnten für deren Umsetzung eine Unmenge großer Namen anwerben, von denen man einige bei der Konkurrenz vergeblich sucht.
Hier ist nicht die Rede ob "Wolves Reign" das letzte Album „Rise Of The Animal“ toppen kann --- nein.
Jedes einzelne Album ist eine geschlossene Einheit (THX an W.T.)

Tracklist:

01. Falling
02. Run All Night
03. Blood Brothers
04. Wolves Reign
05. No Remorse
06. Inside The Animal Mind
07. Scream Of The Hawk
08. The 10 Commandments
09. Mother Earth
10. Tomorrowland
11. I'm Onto You

Und ich zeig euch doch die komplette Liste

Gastmusiker:

Biff Byford - Vocals
Ronnie Atkins - Vocals
Michael Vescera - Vocals
Tony Harnell - Vocals
Oliver Hartmann - Vocals
Jioti Parcharidis - Vocals
Steve Grimmet - Vocals
Pasi Rantanen - Vocals
Claus Lessmann - Vocals
Danny Vaughn - Vocals
Andy Lickford - Vocals

Timo Somers - Guitar
Brad Gillis - Guitar
George Lynch - Guitar
Alen Brentini - Guitar
Jen Majura - Guitar
Chris Holmes - Guitar

Rudy Sarzo - Bass
Marc Lynn - Bass
Volker Krawczak - Bass
Michael Müller - Bass

Alex Holzwarth - Drums


https://www.youtube.com/watch?v=CD2JDssJqsI





Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist.

 

* Suchen


* Wunsch und Gruß Kiste :)

Name:

Wunsch:

Gruß:

Antispam: 9 + 9 ist ? :

* Partner

* Neuste Reviews

DragonForce - Reaching Into Infinity 2017 von Loki
[Mai 27, 2017, 07:47:17]


Harpyie - Anima 2017 von Loki
[Mai 27, 2017, 07:45:23]


Mammoth Mammoth - Mount The Mountain 2017 von Loki
[Mai 27, 2017, 07:44:25]


Pyramaze - Contingent 2017 von Loki
[Mai 27, 2017, 07:42:46]


Labyrinth - Architecture Of A God 2017 von Loki
[Mai 27, 2017, 07:41:04]