collapse collapse

Zuhören im: Browser

oder VLC

Sendeplan

* Chat

* Dein Pure-Metal Team

Stefan Bürk admin Stefan Bürk
Techie
Loki gmod Loki
Radio Moderator
SpikeReaper gmod SpikeReaper
Radio Moderator
Mentario gmod Mentario
Techie
Mad Dark gmod Mad Dark
Radio Moderator
Mike Grebe admin Mike Grebe
Radio Papa
wOhst gmod wOhst
Radio Moderator
tinx gmod tinx
Graphics
Larsch gmod Larsch
Radio Moderator
Phogl gmod Phogl
Techie
Numi gmod Numi
Radio Moderator

* User Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Online

  • Dot Gäste: 8
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 0

There aren't any users online.

* Impressum

Autor Thema: Excalion - Dream Alive 2017  (Gelesen 162 mal)

Loki

Excalion - Dream Alive 2017
« am: Juli 29, 2017, 18:57:33 »
Excalion - Dream Alive 2017



Als erstes muss ich ein geiles Zitat bringen
"Man wacht mitten in der Nacht schweißgebadet auf, weil man geträumt hat, dass finnischer Power Metal plötzlich nicht mehr großartig ist. Als wirksames Heilmittel gegen diese Schlafstörungen empfiehlt sich das neue Album von EXCALION.
„Dream Alive“, der vierte Release der Finnen


Musikalisch geht es am ehesten Richtung Stratovarius, sprich: epischer Powermetal mit viel Keyboard, klasse Riffs und Soli (sowohl von Gitarre als auch vom Keyboard) und ausdrucksstarkem Gesang. Das fängt mit dem Opener „Divergent falling“ an und zieht sich bis zum abschließenden epischen, fast schon proggigen „Portrait on the wall“ fort. Zwischendurch gibt es mit „Deadwater bay“ auch noch Excalioneine (Halb)Ballade, sehr melodisch, etwas verträumt und dennoch kraftvoll. Und direkt anschließend gibt es mit „The firmament“ eine weitere. Hier zeigt sich wieder einmal, dass die besten Balladen doch von Hardrock/Metalbands geschrieben werden.
Klar werden Power Metal Bands aus Finnland mit Startovarius veglichen, aber selbst wenn da Ähnlichkeiten sind, diese Scheibe macht einfach zuviel Spass.
Eines haben sie mit sicherheit, ein Power Metal Highlight des Jahres 2017 geschaffen.

Pflichtkauf für jeden Melodic- und Powermetal-Liebhaber.

Tracklist:

01. Divergent Falling
02. Centenarian
03. Marching Masquerade
04. Amelia
05. Release the Time
06. One Man Kingdom
07. Deadwater Bay
08. The Firmament
09. Man Alive
10. Living Daylights
11. Portrait on the Wall

https://www.youtube.com/watch?v=s7fkunAAHVM





Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist.

 

* Suchen


* Wunsch und Gruß Kiste :)

Name:

Wunsch:

Gruß:

Antispam: 8 + 4 ist ? :

* Partner

* Neuste Reviews

Nachtblut - Apostasie 2017 von Loki
[Oktober 21, 2017, 11:06:54]


Pänzer - Fatal Command 2017 von Loki
[Oktober 21, 2017, 11:05:40]


August Burns Red - Phantom Anthem 2017 von Loki
[Oktober 21, 2017, 11:04:53]


Fozzy – Judas 2017 von Loki
[Oktober 21, 2017, 11:02:26]


Hell In The Club - See You On The Dark Side 2017 von Loki
[Oktober 21, 2017, 09:49:25]