collapse collapse

Zuhören im: Browser

oder VLC

Sendeplan

* Chat

* Dein Pure-Metal Team

Stefan Bürk admin Stefan Bürk
Techie
Loki gmod Loki
Radio Moderator
SpikeReaper gmod SpikeReaper
Radio Moderator
Mentario gmod Mentario
Techie
Mad Dark gmod Mad Dark
Radio Moderator
Mike Grebe admin Mike Grebe
Radio Papa
wOhst gmod wOhst
Radio Moderator
tinx gmod tinx
Graphics
Larsch gmod Larsch
Radio Moderator
Phogl gmod Phogl
Techie
Numi gmod Numi
Radio Moderator

* User Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Online

  • Dot Gäste: 12
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 0

There aren't any users online.

* Impressum

Autor Thema: Light The Torch - Revival 2018  (Gelesen 47 mal)

Loki

Light The Torch - Revival 2018
« am: April 15, 2018, 08:30:05 »
Light The Torch - Revival 2018



DEVIL YOU KNOW sind Geschichte. Falls sich jemand gefragt haben sollte, wo die Herrschaften um Howard Jones (ex-KILLSWITCH ENGAGE) denn abgeblieben sind, bitteschön: Light The Torch!!
Auf ihrem Full-Length-Debüt »Revival«, das 2018 erscheinen wird, geht das Trio aus Los Angeles, CA, bestehend aus Howard Jones (Gesang), Francesco Artusato [Gitarre] und Ryan Wombacher [Bass], nach fünf Jahren gemeinsamen Jahren als DEVIL YOU KNOW nun einen neuen, ganz eigenen Weg: Inmitten unzähliger Kämpfe und Streitereien kehrten sie unter einem neuen Banner zurück.

Ausdifferenziert, klar und druckvoll ertönt schon der Opener “Die Alone”. Gleichermaßen kann die Ausrichtung kinderleicht als sehr amerikanisch bezeichnet werden, wenngleich in den zwölf Songs viele Details und unterschiedliche Stimmungen transportiert werden, ist die Suche nach großen Refrains und Sing-A-Longs hörbar. Trotz allem wird die emotionale Komponente auch bei LIGHT THE TORCH nicht vergessen. Nebst fetten Riffs, die gerne mal in Stakkato abwandern, einer grundsätzlich melodischen Ausrichtung, dem einen oder anderen Gitarrensolo sowie diversen Tempowechseln, ist es erneut Frontmann Jones, der den Songs den nötigen Drive verpasst. Egal ob er shoutet oder klar singt, der ehemalige KILLSWITCH ENGAGE-Fronter zeigt sich in Hochform.

Ein Faktor, der für “Revival” eine tragende Rolle spielt. Denn neben dem Opener prägen sich gerade Songs der Marke “The Safety Of Disbelief” oder “The Great Divide” ins Langzeitgedächtnis ein. Als Gegenpol zu den eher durch Clean Vocals geprägten, das Ohr umschmeichelnden Stücken dient unter anderem “The Sound Of Violence”, der spürbar aggressiver zu Werke geht und als einer der wenigen echten Metalcore-Songs durchgeht. Dabei offeriert er aber eine dermaßene Energie, die zeigt, dass LIGHT THE TORCH auch auf vermeintlich ausgetretenen Pfaden die Richtigen sind, um neue Wucht zu entfalten.

"Jeder hat einen Weg", sagt Howard. "Es wird immer seltsame und unerwartete Wendungen geben. Wichtiger als der Kampf ist, wie man damit umgeht und was man daraus macht. Ich weiß nicht, was das alles in uns ausgelöst hat, aber wir haben es in unsere Musik übersetzt. Dieses Album zu machen war unsere Bestimmung!“

Tracklist

1    - Die Alone                    3:52    
2    - The God I Deserve    3:18    
3    - Calm Before The Storm    3:55    
4    - Raise The Dead                    3:43    
5    - The Safety Of Disbelief    3:33    
6    - Virus                                    3:37    
7    - The Great Divide                    3:16    
8    - The Bitter End                    3:22    
9    - Lost In The Fire                    4:12    
10    - The Sound Of Violence    2:35    
11    - Pull My Heart Out    3:35    
12    - Judas Convention    4:16

https://www.youtube.com/watch?v=jAMqqtkwVeg





Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist.

 

* Suchen


* Wunsch und Gruß Kiste :)

Name:

Wunsch:

Gruß:

Antispam: 5 + 4 ist ? :

* Partner

* Neuste Reviews

Armored Dawn - Barbarians In Black 2018 von Loki
[April 15, 2018, 08:30:38]


Light The Torch - Revival 2018 von Loki
[April 15, 2018, 08:30:05]


Barren Earth - A Complex of Cages 2018 von Loki
[April 15, 2018, 08:29:27]


Godslave – Reborn Again 2018 von Loki
[April 15, 2018, 08:28:53]


Vinegar Hill - Ghost Flowers 2018 von Loki
[April 15, 2018, 08:28:05]