Zum Hauptinhalt springen

Adrian Benegas - The Revenant 2019

Adrian Benegas aus Paraguay, bekannt durch sein Metalprojekt TRAGUL, veröffentlicht am 15.11.19 sein Soloprojekt "The Revenant". Diesmal als komplette CD und nicht wie bei TRAGUL, immer nur einzelne Songs. Auf "The Revenant" hat er die Texte und die Musik selbst geschrieben und zur Verwirklichung auf illustre Gastsänger -instrumentalisten gesetzt.
Ralf Scheepers (track 1),
Henning Basse (tracks 2, 3, 5),
Herbie Langhans (tracks 3, 4, 6, 7, 8, 9) und als Sängerin Zuberoa Aznárez (tracks 2, 3, 5). Unterstützt wird er an Gitarre und Bass von Diego Bogarín und an den Drums sowohl von Seba Ramírez als auch von Alex Holzwarth (track 5). Das Keyboard bedient er selbst.

"The Revenant" besticht durch exzellente, schon fast orchestrale Instrumentalarbeit und natürlich außergewöhnlichen Gesang. Es geht ziemlich rasant zur Sache, die einzelnen Titel fliegen einem nur so um die Ohren, ein Beispiel dafür ist 'The Enemy Within'. Einzig die wunderbare Ballade 'A Change Of Heart' lässt es ruhig angehen. Zum Schluss prescht der Titelsong noch einmal voran, um dieser Scheibe einen bombastischen Abschluss zu verleihen.

Die Megasänger sind das Salz in der Suppe der Härtegrad ist niemals zu lasch! Das Artwork erinnert eher an schwedischen Melodic Death, sieht aber auch gut aus. In allen Belangen eine stimmige Scheibe ohne Ausfälle die sogar mit jedem Durchlauf noch wächst.
Ein wahres Melodic und Power Metal Fest

Tracklist

  1.     Servants Of The Death
  2.     Cadavria
  3.     Face To Face
  4.     The Enemy Within
  5.     Inferno
  6.     A Change Of Heart
  7.     Carrier Of The Sunlight
  8.     The Light Of My Dreams
  9.     The Revenant

 

Adrian Benegas feat. Herbie Langhans - The light of my dreams (Lyric Video)

 

 

zu hören bei www.darkradio.de