Zum Hauptinhalt springen

Burden Of Grief - Eye Of The Storm 2018

Gespickt mit mörderischen Grooves, zerbrechlichen Akustikparts, klassischen Twin-Guitar Soli und auch die Hammond Orgel gibt sich wieder die Ehre.

Burden Of Grief - Eye Of The Storm 2018



Burden Of Grief Fans und Sympathisanten, merkt euch den 04.05.2018 im Kalender oder wo auch immer an - denn dann wird Eye Of The Storm auf euch losgelassen!

Das kommende Album wird brutal und thrashig sein, gespickt mit mörderischen Grooves, zerbrechlichen Akustikparts, klassischen Twin-Guitar Soli und auch die Hammond Orgel gibt sich wieder die Ehre.
Eye Of The Storm erscheint bei Massacre Records.

Kristian Kohlmannslehner hat in seinem Kohlekeller Studio schon als Produzent für Bands wie BENIGHTED, CREMATORY und ABORTED gearbeitet, für BURDEN OF GRIEF hat der Deutsch-Schwede Mix und Mastering von “Eye Of The Storm” übernommen. Jan Yrlund (Darkgrove Design) zeichnet für das Cover-Artwork verantwortlich.
"Wir kennen uns seit mehr als 20 Jahren, lange bevor das Internet allgegenwärtig war und der Tausch von Musikkasetten das Riesending in der Underground-Szene war. Es war also längst überfällig, dass wir gemeinsam ein Album produzieren. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit - und das solltet ihr auch...!", so die Band.

Tracklist

01. Inception (Intro)
02. Eye Of The Storm
03. The Angel
04. Broken
05. Wolf Moon
06. Killing Spree
07. Breathe One’s Last
08. A Dying Breed
09. Maze Of Absurdity
10. Zero Gravity
11. The Funeral Cortege

https://powermetal.de/news/news-BURDEN_OF_GRIEF__Neues_Video_zum_kommenden_Album,41399.html