Skip to main content

Fight The Fight - Fight The Fight 2017

Fight the Fight's Debütalbum klopft nicht einfach an die Tür, sondern durchbricht sie direkt!

Fight The Fight - Fight The Fight 2017



Fight the Fight's Debütalbum klopft nicht einfach an die Tür, sondern durchbricht sie direkt!
Mit diesem Album macht die Band sofort deutlich, dass sie Facettenreichtum ganz groß schreiben, findet man auf dem kommenden Album Einflüsse aus Rock, Punk, Black Metal, Metalcore, Hardcore und auch Progressive.

Diese Norweger denken gar nicht daran, ihr Debüt mit höflicher Zurückhaltung vorzustellen - ihre erste Visitenkarte wird mit aller Vehemenz auf den Tisch geknallt.
Seit bereits 10 Jahren touren die Jungs von „Fight The Fight“ durch Europa. Jetzt erst veröffentlichen sie ihr Debutalbum. Kraftvoll und modern stellt sich die Band offiziell vor und stellt damit eines klar: Sie lassen sich nicht in eine Schublade stecken! Denn die Platte ist nicht einfach nur eine Platte. Rock, Punk, Metal und Black Metal verschmelzen perfekt zusammen. Gekonnt werden Screamed Vocals und Clean Vocals eingesetzt und kreieren somit Ohrwurm-hinterlassende Refrains.

Immer dann, wenn man komplett ausrasten möchte, folgt eine Passage, die einen wieder ins Hier und Jetzt zieht. Noch unausgegoren, aber interessant. Oder eben seltsam.
Metalcore, Modern Metal, Post Metal, whatever.......eines ist klar: Das ist nur der Anfang!

Tracklist

01 - Fight the Fight
02 - The Edge
03 - The Other Side
04 - Perfect Combination
05 - Addictions
06 - This Is War
07 - My Emperor
08 - Patient Zero

https://www.youtube.com/watch?v=gmZPIaNmGhU