Skip to main content

JBO - Wer lässt Die Sau Raus ! 2019

Zum 30-jährigen Bühnenjubiläum bringen die süddeutschen Spaß Metaller ein neues Album raus, auf dem keine Kehle trocken bleibt. Auf Album Nummer 13 befinden sich wieder viele bekannte Songs in gewohnter J.B.O.-Manier neu arrangiert, dazu eigene Stücke.
Zu den bekannten Stücken zählen u.a. “Who let the dogs out” von Baha Men, MC Hammers “U Can’t Touch This” oder “Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei” von Stephan Remmler. Bei den Franken heißen die Songs dan stilecht “Wer lässt die Sau raus?”, “Weil ´s Quatsch ist” und “Alles hat ein Ende nur der Durst hat keins”. Auch aktuelle Disco-Klassiker haben ihren Weg in die 30-Jahres-Feier gefunden. So ist aus El Professors “Bella Ciao” ein “Mach noch eins auf” geworden.

Der Albumtitel entspringt dem Baha Men-Klassiker „Who Let The Dogs Out“. Das ansonsten nervige „U Can´t Touch This“ von MC Hammer wird durch J.B.O. zu „Weil´s Quatsch Ist“ metallisch als Anspielung auf das stilprägende Wirken der Band veredelt. Auch der deutsche Partys-Klassiker von Stephan Remmler „Alles Hat Ein Ende Nur Die Wurst Hat Zwei“ wird von den Erlangenern kreativ umgebaut und in „Alles hat ein Ende nur der Durst hat keins“ („Durst“) umgedichtet. Auch der 80er Hit „Depp“ von Haindling wird von J.B.O. geehrt. Aber auch aktuelle Hits bekommen Ihr Fett weg. El Profesor´s „Bella Ciao“ wird zu freudigen Aufruf „Mach Noch Eins Auf!“.  Aber nicht nur Hits wurden schwarz-rosa überarbeitet, auch althergebrachtes Feierliedgut wurde mit feinstem Metal deutlich interessanter gestaltet. So haben J.B.O. für jeden großen Anlass auf „Wer Lässt Die Sau Raus?!“ etwas im Gepäck. Zukünftig geht keine Metalhead-Hochzeit mehr ohne J.B.O.´s „Hochzeitspunk“ oder „Hochzeitsmarsch“ von statten. Zu jedem Metalhead-Geburtstag wird „Happy Birthday“ in der J.B.O.-Version gesungen. Und wenn Metalheads für Handbanger-Nachwuchs gesorgt haben, wird das zukünftig mit „Heavy Metal Baby“ megamäßig abgefeiert.

Mit „Wer Lässt Die Sau Raus?!“ beweisen J.B.O. mal wieder, warum sie seit 30 Jahren den absoluten Kultstatus haben. Es gibt durch die Bank klasse Songs, auch wenn „Deutsche Vita“ etwas spritziger war. J.B.O. machen einfach Metal mit viel Humor und Charakter.

Tracklist

01. Überfall
02. Mach Noch Eins Auf!
03. Wer Lässt Die Sau Raus?!
04. Hoffen Und Bangen
05. Durst
06. Depp
07. Weil's Quatsch Ist
08. Schlimmer Geht Immer
09. Die Beste Stadt Der Welt
10. In Meinem Kühlschrank Brennt Noch Licht
11. Happy Birthday
12. Hochzeitspunk
13. Hochzeitsmarsch
14. Heavy Metal Baby
15. Hallo Bier

 

J.B.O. - Wer Lässt Die Sau Raus?! (2019) // Official Music Video // AFM Records