Skip to main content

SINARO - Deutschlandpremiere des neuen Videos

Die New Yorker Heavy Metal Newcomer SINARO um den aus Brasilien stammenden Gitarristen Gus Sinaro hat vor kurzem in den USA ihr neues Video "The Darkest Of Skies" veröffentlicht. Heute, am 4. Februar 2019 präsentiert metal.de die Deutschland-Premiere dieses Clips. Zu sehen ist das Video ab 18.00 auf der Webseite des Magazins.

 

Der in Brasilien geborene New Yorker startet SINARO im Jahre 2014 als Soloprojekt, aus dem mittlerweile eine komplette Band geworden ist. Zudem kann der talentierte Gitarrist namhafte Firmen wie Hughes & Kettner, ESP, Ernie Ball, KHDK und EMG für ein Endorsement gewinnen. Die Szene wird schnell auf den Musiker aufmerksam, darunter Oli Herbert (ALL THAT REMAINS) sowie der Brite Andy James. Beide Szene-Ikonen erkennen das Talent von Gus Sinaro und supporten seine Band SINARO.

Mit der Thrash Metal Band SYMPHONY OF MALICE steigt Gus Sinaro in die Welt des Heavy Metal ein und erzeugt rasch einen spürbaren Sog. Auf den Sound von SYMPHONY OF MALICE baut sich das Fundament von SINARO auf. Es entstehen mitreißende Hymnen, die noch kraftvoller und noch melodischer sind als zuvor. SINARO beweisen auf ihrem Debütalbum „No Salvation“ ein treffsicheres Gespür für den aktuellen Zeitgeist und liefern brillanten Hard Rock mit tonnenschweren Gitarrenriffs, modernen Melodien und vor allem mit bisweilen nachdenklichen Texten.

„Bullet Through Your Head“ war die erste Single aus dem Album und zeigt ein sehr sensibles Thema (Suicide), das basierend auf einer wahren Geschichte geschrieben wurde und eine starke Botschaft zur Prävention sendet. „Bleed Your Sins“ ist eine phänomenale zweite Auskopplung mit großartigen Visuals, Story und Sound. Das Musikvideo zu „Break The Paradigm - feat. Oli Herbert (ALL THAT REMAINS)“ zeigt einen der bisher härtesten Songs von SINARO und eine sehr starke Botschaft über ein Erwachen im Leben. Die Band hat sich schnell einen Ruf als Live-Act, den man unbedingt sehen muss, erarbeitet und hat bereits die Bühne mit Acts wie FLOTSAM & JETSAM, SAVING ABEL, ANGEL VIVALDI, REVOCATION, RHAPSODY, PRIMAL FEAR sowie Gus G. (OZZY OSBOURNE, FIREWIND) und vielen anderen geteilt.

Aus der in 2018 veröffentlichten Power-EP „Ruins of the Empire“ (feat. Andy James) wurde jetzt brandneu zum Song „The Darkest of Skies“ ein großartiges Musikvideo fertiggestellt und veröffentlicht.

Bands wie SINARO gehört die Zukunft. Für Freunde von TRIVIUM oder BULLET FOR MY VALENTINE allererste Wahl, wenn es darum geht, Heavy Metal der modernen Prägung auf ein neues Level zu heben.

Gus Sinaro – Vocals / Guitar

Jon Perkins – Guitar

Jeff Hinz – Bass

Zaki Ali - Drums

 

SINARO - The Darkest Of Skies (Official Music Video)

 

NauntownMusic